Menü

Die Firmengeschichte von Webers Ölmühle

Im Jahr 1825 ist die Ölmühle von Johannes Kaufmann gegründet worden.

Bis 1884 wurde in der Ölmühle nur Öl produziert. Erst mit Übernahme der Mühle durch Viktor Weber und dem Umbau bzw. einer Modernisierung, wurden neben Ölen auch noch Futtermittel verkauft.

Bis in die 60er Jahre wurde hier noch Öl hergestellt.
Nach und nach kamen jedoch andere Produkte hinzu und Paul und Inge Weber bauten den eigentlichen Großhandel für Gastronomie auf.

1995 wurde in Orschweier der Abholmarkt eröffnet. Zwei Jahre wurde zweigleisig gearbeitet – der Großhandel in Ringsheim und der Abholmarkt in Orschweier.

1997 wurde die Ausfuhr veräußert und es gab nur noch den Abholmarkt.

Seit 1998 wird der Abholmarkt von Michael und Roland Weber geführt.